Früherer Box-Weltmeister: Gericht sieht „erhebliche Fluchtgefahr“ – Felix Sturm bleibt in Haft


Der frühere Profibox-Weltmeister Felix Sturm bleibt weiter in Untersuchungshaft. Das Landgericht Köln hob am Dienstag einen Verschonungsbeschluss des Amtsgerichts Köln auf. Dieses hatte eine Kaution von einer Million Euro festgelegt.